Konkubine

Konkubine
f <-, -n>
1) уст неодобр любовница
2) уст сожительница

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Konkubine" в других словарях:

  • Konkubine — Konkubine,die:⇨Beischläferin Konkubine→Geliebte …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Konkubine — Sf erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. concubīna Beischläferin , zu l. concubāre zusammenliegen , zu l. cubāre liegen, schlafen und l. con . Abstraktum: Konkubinat.    Ebenso nndl. concubinaat, ne. concubine, nfrz. concubine, nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Konkubīne — (lat.), eine Frauensperson, die im Konkubinat (s. d.) lebt, auch Beischläferin, Zuhälterin genannt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konkubine — Als Konkubinat (lat. concubitus, Beischlaf) wird eine dauerhafte und nicht verheimlichte Form der geschlechtlichen Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau, mehreren Männern oder mehreren Frauen bezeichnet, die nicht durch das Eherecht… …   Deutsch Wikipedia

  • Konkubine Song — (宋貴人; Geburtsname unbekannt; † 82), postumer Titel Kaiserin Jingyin (敬隱后, in Deutsch: respektvolle und verborgene Kaiserin), war eine kaiserliche Konkubine des Kaisers Zhang, die durch seine Gemahlin Kaiserin Dou (Zhang) verleumdet wurde. Song… …   Deutsch Wikipedia

  • Konkubine Liang — (Geburtsname unbekannt; * 62; † 83), postumer Titel Kaiserin Gonghuai (sanfte und rechtschaffene Kaiserin), war eine kaiserliche Konkubine des Kaisers Zhang der Han Dynastie. Sie gebar ihm 79 den Sohn Liu Zhao, der von der Kaiserin Dou adoptiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Konkubine Jia — (chinesisch 賈貴人 / 贾贵人 Jiǎ Guìrén; Geburtsname unbekannt) war eine kaiserliche Konkubine des Han Kaisers Ming. Sie wurde 57 die Mutter des Prinzen Liu Da, des späteren Kaiser Zhang, als Kaiser Ming noch Kronprinz war. Prinz Da… …   Deutsch Wikipedia

  • Konkubine — Kon|ku|bi|ne 〈f. 19〉 Geliebte, Mätresse [<lat. concubina „Beischläferin“; zu con... „zusammen mit...“ + cubare „liegen“] * * * Kon|ku|bi|ne, die; , n [lat. concubina = Beischläferin, w. Form zu: concubinus, ↑ Konkubinat]: 1. (früher) im… …   Universal-Lexikon

  • Konkubine — Kon·ku·bi̲·ne die; , n; veraltend, pej ≈ Geliebte …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Konkubine — Kon|ku|bi|ne 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 Geliebte, Nebenfrau, Mätresse [Etym.: <lat. concubina »Beischläferin« <con… »zusammen mit…« + cubare »liegen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Konkubine — Kon|ku|bi|ne die; , n <aus lat. concubina »Beischläferin« zu ↑kon... u. cubare »liegen, schlafen«>: 1. (veraltet) im Konkubinat lebende Frau. 2. (abwertend) Geliebte …   Das große Fremdwörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»